SuS Günne 1926 e.V. | Der SuS Günne feiert seinen 90. Geburtstag
17290
post-template-default,single,single-post,postid-17290,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Der SuS Günne feiert seinen 90. Geburtstag

Der SuS Günne feiert seinen 90. Geburtstag

„90 Jahre jung und immer noch fit“ Unter diesem Motto feiert der SuS Günne am 17. September 2016 in der Schützenhalle Günne sein großes Jubiläum. Auf nunmehr 90 Jahre spannende, bewegende und ereignisreiche Vereinsgeschichte kann der SuS Günne mittlerweile zurück blicken.

Am 12.11.1926 gründete Johannes Behrens zusammen mit dem damaligen Günner Lehrer Josef Deppe eine Fußballabteilung und am 02.12.1926 eine Turnabteilung.

Josef Deppe leitete den Verein bis zur 1. Hauptversammlung kommissarisch. Der Verein wurde zunächst als Turnverein mit angeschlossener Fußballabteilung (Trikotfarbe Schwarz/Weiß) gemeldet und geführt. Ein von der Hudegemeinschaft überlassenes Gelände (heutiges Gelände des Heinrich Lübke Hauses) diente als Spielfläche und ermöglichte den Spielbetrieb.

Nach den Wirren des Krieges wurde auf einer Versammlung am 17. Juli 1947 die Wiederaufnahme des Spielbetriebs beschlossen und Hans Josef Schulte zum Vorsitzenden gewählt. Gleichzeitig wurden auf der damaligen Versammlung die bis heute gültigen Vereinsfarben Grün/Weiß beschlossen und die Gaststätte Heitger als Vereinslokal (bis 1998)bestimmt.

Am 1. Und 2. August 1959 wurde der neue Sportplatz auf dem heutigem Sportgelände SuS Günne mit einem großen Fest feierlich eingeweiht (siehe Foto oben). Bis zum heutigen Tage ist der Verein an diesem Platz direkt vor dem Ausgleichsweiher der Möhnetalsperre beheimatet.

Insgesamt 20 Vereinsvorsitzende und deren Mitstreiter im Vorstand haben den Verein mittlerweile zu einem Mehrspartenverein (Fußball, Tennis, Gymnastik, Ski, zwischenzeitlich auch Volleyball, Basketball und Tischtennis) weiterentwickelt. Neben den Vorständen haben gerade die vielen ehrenamtlichen Helfer und Trainer den Verein lebendig gehalten und stetig weiterentwickelt.

In der Zeit von 1971 bis 1982 war der SuS Günne der Zeit voraus und veranstaltete erfolgreich insgesamt 12 Volksläufe mit Läufern aus ganz Deutschland und mit bis zu 2.500 Teilnehmern (in 1975).

Neben dem eigenen Sportheim (1998) ist in jüngerer Vergangenheit vor allem die Errichtung der heutigen Kunstrasenanlage im Jahre 2003 zu erwähnen. Seit diesem Zeitpunkt ist ein ganzjähriger Spiel- und Trainingsbetrieb, aller Wetterkapriolen zum Trotz, gewährleistet.

Einen Großteil an der Entwicklung hat der Verein dem langjährigem Vorsitzendem Manfred Köhler zu verdanken, welcher die Geschicke in der Zeit von 1995 – 2015 geleitet hat. Eine perfekte Grundlage um auch die kommenden Jahre und Jahrzehnte mit viel Optimismus und Engagement anzugehen.

Und all dies soll zum 90. Geburtstag des Vereins gebührend gefeiert werden. Der SuS Günne freut sich mit seinen Mitgliedern, Freunden und Förderern am 17.09.2016 in der Schützenhalle in Günne eine große Geburtstagsparty zu feiern.

Feiern Sie mit dem SuS Günne und der Party Band FabFive aus Bochum (zusammen mit Kenneth King) eine rauschende Grün/Weiße Geburtstagsparty.

Der SuS Günne 1926 e.V. freut sich, Sie begrüßen zu dürfen.

Das Plakat zum SuS-Jubiläum